Wie mehrere Quellen nun bestätigen, holte sich Heckler & Koch mit seinem HK416 A5 einen 7 Jahres Vertrag mit dem niederländische Verteidigungsministerium!

Der Vertrag umfasst Waffenteile, zusätzliche Ausrüstung und Zubehör für den gesamten Zeitraum, der um weitere Jahre verlängerbar ist.

13 Millionen Euro Auftragsvolumen

Der Kauf hat einen Wert von rund 13 Millionen Euro und wird die jetzt schon mehr als ausgelastete Heckler & Koch-Fabrik noch belebter machen. Die gewählte Lauflänge wurde noch nicht bekannt gegeben, man kann aber von 14.5 " ausgehen.

Holländer setzen weiter auf Heckler & Koch

Die holländischen Spezialeinheiten (Korps Commandotrepen, Maritime Special Operations Forces des Royal Netherlands Marine Corps und die Marechaussee Gendarmerie Brigade Speciale Beveiligingsopdrachten) nutzen schon seit einigen Jahren die HK416 in einigen ihrer früheren Versionen. Somit war es recht schlüssig, hier auf eine der sic! weltbesten Sturmgewehre im Kaliber 5,56 mm x 45 NATO zu setzen.

HECKLER & KOCH HK416 A5 Neuerungen im Überblick

Das HK416 A5 ist eine Weiterentwicklung des HK416 Sturmgewehrs im Kaliber 5,56 mm x 45 NATO. Die markantesten Änderungen im Vergleich zu seinen Vorgängerversionen als auch zu marktverfügbaren AR-Plattformen sind unter anderem eine verbesserte und werkzeuglose Gasverstellung für den Schalldämpfereinsatz, ein neugestaltetes, anwenderfreundliches Gehäuseunterteil, welches zum einen die komplette beidseitige Bedienung der Waffe ermöglicht, zum anderen optimale Magazinkompatibilität gewährleistet, sowie zahlreiche produktionstechnische Details zur Maximierung der Anwendersicherheit, Zuverlässigkeit, Munitionsverträglichkeit und Haltbarkeit des Gewehrs unter realen Einsatzbedingungen.

HECKLER & KOCH HK416 A5 im Detail

- Modifizierte und werkzeuglose Gasverstellung für uneingeschränkten Schalldämpfereinsatz
- Sichern in entspannten und gespannten Zustand möglich
- Over the beach (OTB ) Fähigkeit
- Komplett beidseitig bedienbar (Verschlussfang-, Magazinauslöse-, Sicherungs-/Feuerwahl und Durchladehebel)
- Grosser "Winterabzug" zur Bedienung mit Handschuhen
- Durchgängige NATO-Stanag 4694-Schiene zur Adaption mechanischer und optischer Visierungen (einschließlich NVS für Nachtkampffähigkeit)
- Ergonomisch überarbeiteter Pistolengriff mit Staufach für Feldwerkzeug
- Verschlussfanghebel mit vergrösserter Betätigungsfläche und Schutzwall gegen unbeabsichtigtes Auslösen
- "Slim line" Teleskop-Schulterstütze
- Optimierte Gehäusegeometrie, modifizierte Baugruppenschnittstellen und spielfreie Gehäuseverbindungen
- Gehäuseverlängerung zur Stabilisierung und Erfüllung der Falltestkriterien unter Realbedingungen
- Erhöhte Magazinkompatibilität nach NATO-STANAG-DRAFT 4179 (M4/M16 Magazine)
- 40 mm LV GLM/M320 Schnittstelle

Varianten | Optionen des HK416 A5

HK 416 A5 in 11“, 14.5“, 16.5“ und 20“ erhältlich
Farbkonzept schwarz oder grünbraun
Kompatibel mit HK GLM/M320 40 mm LV
Kompatibel mit HK Stahl- und Kunststoffmagazinen
Unterscheidungsmerkmale Varianten

Gasverstellungsfenster im langen Handschutz bei 20" Variante
Im Handschutz integriertes Klappkorn bei 11" Variante
Modulare Schnittstelle für Bajonett und Klappkorneinsatz am rohr bei den Varianten 14.5", 16.5" und 20"

 



Quelle: TheFirearmBlog
Photo Credit: Heckler&Koch